Sportwetten Strategie: gegen die Bayern wetten

Irgendwie könnte man sagen, dass es auch eine Sportwetten Strategie ist überhaupt eine Strategie zu haben. Wenn eure Wetten also nicht nur von Glück, Zufall und Bauchgefühl abhängen sollen, müsst ihr euch überlegen nach welchem Plan ihr vorgehen wollt. Eine Sportwetten Strategie, die relativ einfach und ohne viel Risiko umgesetzt werden kann, ist es permanent gegen die beste Mannschaft einer Liga zu wetten. Mit permanent meine ich über eine ganze Saison lang hinweg. Gegen die beste Mannschaft zu wetten, klingt erstmal ziemlich dumm, zahlt sich aber auf Dauer und dank hoher Quote in der Regel aus.

Die Anti-FC Bayern Wettstrategie

Schauen wir uns das Team von Bayern München an, welches zweifelsohne zu den Favoriten der Bundesliga zählt. Rein exemplarisch wähle ich ein beliebiges Match der Bayern, z.B. Bundesliga Saison 2011/12 erster Spieltag. Bayern München zuhause gegen Borussia Mönchengladbach. Für den Zweiweg Sieg Gladbach oder Unentschieden bietet Eurobet als bester Bookie eine Quote von 4.50. Ich würde euch vorschlagen oddsportal.com zu verwenden um die Quoten zu vergleichen, denn ihr wollt bei dieser Strategie immer die beste Quote abfassen. Die Quote ist in diesem Fall sehr hoch, da Borussia Mönchengladbach in dieser Saison als Abstiegskandidat gehandelt wird. Ich denke im Schnitt liegt die Quote für die Zweiweg Wette gegen die Bayern zwischen 2.50 und 3.00.

Zurück in die Zukunft

Steigen wir in die Zeitmaschine und nehmen an, wir hätten in den letzten 3 Bundesliga Saisons an jedem der 34. Spieltage fünfzig Euro gegen Bayern München im Zweiweg gewettet. In der Bundesliga Saison 2010/11 wurde Borussia Dortmund Meister und die Bayern gewannen 20x Mal, spielten 7x unentschieden und verloren 7x Mal. Ergibt 20 verlorene Sportwetten mit gesamt 1000 Euro Einsatz. Auf der Plus Seite 14 gewonnene Sportwetten, wobei wir exemplarisch für jede gewonnene Wette ein Quote von 2.50 annehmen. Ergibt einen Gewinn von 1050 Euro von dem wir die 1000 Euro Verlust abziehen und insgesamt mit 50 Euro im Plus dastehen. Nicht besonders viel oder? Man darf aber nicht vergessen, dass die exemplarische Quote von 2.50 sehr niedrig ist. In dieser Saison spielten die Münchener unter anderem Unentschieden gegen Kaiserslautern, Köln und Bremen und verloren gegen auswärts gegen Hannover und Kaiserslautern. Alles Spiele bei denen die Wettquoten im Zweiweg sicher besser standen als 2.50. Aber gut.

Genau das gleiche Rechenbeispiel ergibt sich für die Bundesliga Saison 2009/10, in der die Bayern auch 14x unentschieden spielten oder verloren. Das war im Übrigen die Meistersaison in der die Münchener sogar im Finale der Championsleague standen. Auch hier stechen einige überraschende Niederlagen heraus, beispielsweise gegen den HSV, Mainz 05, VfB Stuttgart oder Eintracht Frankfurt.

Etwas „positiver“ aus Sicht des zeitreisenden Sportwetten Liebhaber und etwas „negativer“ aus Sicht der Bayern war die Saison 2008/09 in der Felix Magath die Wölfe zur Meisterschaft führte. Hier gab es nur 19 Siege der Bayern und 15 Unentschieden oder Niederlagen, was unseren fiktiven Gewinn auf 175 Euro erhöht (19 verlorene Wetten je 50 Euro Verlust gegenüber 15 gewonnene Wetten je 75 Euro Gewinn). Auch in dieser Saison gab es Spiele die überraschender Weise nicht von den Bayern gewonnen wurden (eigentlich ist es ja immer überraschend), z.B. gegen Hertha BSC, den 1 FC. Köln oder Werder Bremen.

Die letzten 3 Jahre zeigen also, dass ihr mit dieser Sportwetten Strategie immer im Plus landen werdet wenn ihr Ausdauer zeigt und mindestens 50 Euro wettet. Der Gewinn ist natürlich nicht übermäßig hoch. Auf der anderen Seite sehe ich in der Bundesliga eher eine Tendenz dazu, dass die Mannschaften ausgeglichener werden. Ich würde mich also nicht wundern, wenn die Bayern in dieser Saison 15 oder 16 Spiele nicht gewinnen, was euren Sportwettengewinn ordentlich nach oben heben würde.

Diese Wettstrategie ist für folgende Wettanbieter geeignet:

Login/Register access is temporary disabled
Wettanbieter vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0