Mobilbet

Add to compare

 

Mobilbet

Test und Erfahrungen

Mobilbet ging erst mit der WM in Brasilien im Jahr 2014 an den Start, gehört also noch zu den jüngeren Sportwetten-Betreibern am Markt. Dennoch kann der Buchmacher als seriös und erfahren bezeichnet werden, denn das Betreiberunternehmen, die Co-Gaming Limited aus Malta, agiert bereits seit einigen Jahren mit dem bekannten Sportwetten-Anbieter ComeOn erfolgreich am Sportwetten-Markt. Mobilbet verfügt über eine maltesische Lizenz und wird auch von den dortigen Behörden reguliert. Die Begründer des Sportwetten-Unternehmens stammen aus Schweden und gehörten vor der Gründung von Mobilbet zu dem Onlinebetreiber Betsson.

Im Wettanbieter Vergleich kann Mobilbet insbesondere mit einem umfangreichen Wettangebot überzeugen. Mit über 12.000 verschiedenen Wettmärkten und 30 verschiedenen sportlichen Disziplinen eignet sich Mobilbet nicht nur für die Gelegenheitswetter. Wie der Name des Unternehmens bereits verrät, konzentriert sich der Buchmacher hauptsächlich auf die mobilen Wetten und kann auch in diesem Bereich mit Professionalität überzeugen. Im mobilen Bereich ist das Wettangebot ebenfalls sehr umfangreich ausgeprägt und Mobilbet muss sich diesbezüglich sicher nicht vor der Konkurrenz verstecken.

In diesem Erfahrungsbericht werden nachfolgend die Themen
• Die Wettquoten
• Die Livewetten
• Zahlungsmethoden, Einzahlungs- und Auszahlungslimits
• Sicherheit
• Benutzerfreundlichkeit
• Kundenservice
• Wettsteuer
näher beleuchtet und erläutert.

back to menu ↑

Wettangebot/Wettquoten

Das Sportwettenangebot und deren Quoten bei Mobilbet unter der Lupe

Bei Mobilbet wird jeder Sportwetten-Fan sicherlich das passende Angebot finden. Insgesamt stellt der Buchmacher wöchentlich etwa 12.000 Einzelwetten aus rund 30 sportlichen Disziplinen zum Bewetten zur Verfügung. Ganz oben auf der Liste sind auch bei Mobilbet die Sportarten Fußball, Tennis, Eishockey und Basketball zu finden. Der Buchmacher hat aber auch einige Randsportarten im Programm, hierzu gehören
– Badminton
– Surfen
– Cricket

Noch recht neu im Portfolio des Unternehmens sind die e-Sport-Wetten. Diesbezüglich sind bei Mobilbet die Spiele Dota 2, Counterstrike oder Starcraft 2 im Portfolio zu finden.

e-Sports Wettangebote bei Mobilbet: Counter Strike. Quelle: Mobilbet

Die Tiefe des Wettangebots von Mobilbet kann ebenfalls voll überzeugen. Mit rund 100 Sonderwetten bei den wichtigsten Fußballligen wie zum Beispiel der deutschen Bundesliga, der spanischen Primera Division oder der italienischen Seria A schafft es der Buchmacher, zu punkten. Mit der neuen Funktion Cash-Out kann der Sportwetten-Betreiber in unserem Sportwetten Vergleich noch zusätzliche Punkte sammeln. Mit diesem Feature haben die Kunden die Möglichkeit, bereits vor dem Abpfiff eine Auswertung zu beantragen.
In Bezug auf die Wettquoten fällt auf, dass die Angebote diesbezüglich 1:1 von ComeOn übernommen werden, so dass es in diesem Bereich kaum besondere Quoten zu finden gibt. Da sich der Quotenschlüssel bei ComeOn jedoch bei etwa 93 bis 94 Prozent bewegt, schafft es Mobilbet, sich einen Ranglistenplatz im oberen Mittelfeld zu sichern. Weiterhin fiel im Sportwetten Test auf, dass die Quoten bei diesem Buchmacher sehr stabil sind. Quotenschwankungen sind hier selten zu beobachten.

Quoten bei diesem Buchmacher sehr stabil sind. Quotenschwankungen sind hier selten zu beobachten.

back to menu ↑

Live-Wetten

Live-Wetten bei Mobilbet: Pluspunkte für schnelle Ladezeiten

Insbesondere bezüglich der sportlichen Disziplinen Fußball und Tennis muss sich Mobilbet im Live-Wetten Bereich nicht hinter der Konkurrenz verstecken. Aber auch die Randsportarten Rugby, Snooker oder Cricket können live bewettet werden. Mobilbet punktet mit schnellen Ladezeiten, womit eine sekundenschnelle Wettabgabe garantiert wird. Auch in Bezug auf die grafische Darstellung kann der Buchmacher gelobt werden. Selbstverständlich liefert dieser Sportwetten-Betreiber auch zusätzliche Informationen zu einer Partie, so dass bei Mobilbet auch Sportwetten-Strategien oder Sportwetten Tipps umgesetzt werden können.

back to menu ↑

Zahlungs­methoden

Die Zahlungsmethoden bei Mobilbet: Buchmacher mit Schwachstellen

Mobilbet bietet zwar eine ganze Reihe von Zahlungsmöglichkeiten an, allerdings müssen die Kunden hier bei vielen der angebotenen Zahlungsmodalitäten mit Gebühren rechnen. Wer sich für die Kreditkartenzahlung entscheidet, muss beispielsweise bei einer Einzahlungssumme unter 250 Euro mit Gebühren von 2.50 Prozent rechnen. Bei einer Einzahlung mit Neteller schlägt Mobilbet mit einer Gebühr in Höhe von 5 Prozent zu. Lediglich die Zahlungsmethoden Sofortüberweisung und Trustly sind für eine Einzahlung bei diesem Buchmacher kostenlos.

Auszahlungen werden von Mobilbet zeitnah und kostenlos bearbeitet und veranlasst. In einem Zeitraum von 30 Tagen können 4 Auszahlungen kostenlos beantragt werden. Erst ab der fünften Auszahlung innerhalb des benannten Zeitraumes müssen die Wett-Kunden mit einer Gebühr in Höhe von 5 Euro rechnen. Maximal ist eine Auszahlung von bis zu 15.000 Euro per Skrill möglich. Mindestauszahlungsbeträge wurden von dem Buchmacher auf 20 Euro festgelegt. Bei Auszahlungen ab 2.200 Euro ist Mobilbet gesetzlich verpflichtet, Identitätsprüfungen vorzunehmen. Hierfür sollten die Sportwetten-Fans eine Kopie des Personalausweises bereithalten.

back to menu ↑

Sicherheit

Die Sicherheit bei Mobilbet: Verantwortungsvolles Spielen

Mit dem zweiten Label ComeOn hat sich die Co-Gaming Limited bereits einen guten Namen in der Sportwetten-Branche erarbeitet. Mit einer Lizenz der Lotterie- und Glücksspielbehörde in Malta, der MAG, sorgt Mobilbet für die nötige Sicherheit. Zudem besitzt die maltesische Lizenz europaweite Gültigkeit, die natürlich sehr begehrt ist.

Aber auch in Bezug auf den Spielerschutz wird bei diesem Buchmacher viel bewegt. Mobilbet bietet seinen Kunden Auswege und Schutz vor der Spielsucht. Sogar eine Selbstsperrung ist bei diesem Betreiber möglich.

back to menu ↑

Benutzer­freundlichkeit

Die Benutzerfreundlichkeit der Webseite: Mobilbet glänzt mit klassischem Auftritt

Der Internetauftritt des Skandinaviers präsentiert sich ganz im klassischen Sportwetten-Look. Mobilbet verzichtet bewusst auf unnötige Schnörkel und sorgt für eine intuitive Usability. Punkteabzug erhält der Sportwetten-Betreiber allerdings, weil einige Unterseiten der Webseite, wie zum Beispiel die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, lediglich in englischer Sprache zur Verfügung stehen. Der Buchmacher hat sich leider noch nicht die Mühe gemacht, diese Rubrik in deutscher Sprache zu übersetzen.

Mobilbet steht natürlich auch für unterwegs zur Verfügung und hat die Internetpräsenz für alle gängigen mobilen Geräte optimiert. Durch die Optimierung der Webseite ersparen sich die User natürlich einen lästigen App-Download sowie die Installation. Um Mobilbet auch von unterwegs aus genießen zu können, müssen die Sportwetten-Fans lediglich die Web-Adresse im Browser eintippen.

back to menu ↑

Kunden­service

Der Kundenservice bei Mobilbet: Buchmacher punktet mit Rückrufservice

Mit der Rubrik Kundenservice macht Mobilbet einmal mehr deutlich, dass dem Buchmacher das Wohl der Kunden am Herzen liegt. Dies zeigt der Buchmacher eindrucksvoll mit einem extra eingerichteten Rückrufservice. Hier können die Kunden die jeweiligen Daten per E-Mail hinterlassen werden, die Servicemitarbeiter melden sich dann in der Regel binnen weniger Minuten bei den Kunden. Aber auch ein Live-Chat ist bei Mobilbet vorhanden. Deutschsprachige Servicemitarbeiter sind täglich zwischen 12 und 19 Uhr zu erreichen. Zusätzlich ist der skandinavische Sportwetten-Betreiber auch in den sozialen Netzwerken sehr agil. So haben die Kunden beispielsweise auch die Möglichkeit, über Facebook oder Twitter mit dem Kundendienst in Verbindung zu treten.

Wettsteuer bei Mobilbet: Kunden müssen Steuern zahlen

Mit der Rubrik Kundenservice macht Mobilbet einmal mehr deutlich, dass dem Buchmacher das Wohl der Kunden am Herzen liegt. Dies zeigt der Buchmacher eindrucksvoll mit einem extra eingerichteten Rückrufservice. Hier können die Kunden die jeweiligen Daten per E-Mail hinterlassen werden, die Servicemitarbeiter melden sich dann in der Regel binnen weniger Minuten bei den Kunden. Aber auch ein Live-Chat ist bei Mobilbet vorhanden. Deutschsprachige Servicemitarbeiter sind täglich zwischen 12 und 19 Uhr zu erreichen. Zusätzlich ist der skandinavische Sportwetten-Betreiber auch in den sozialen Netzwerken sehr agil. So haben die Kunden beispielsweise auch die Möglichkeit, über Facebook oder Twitter mit dem Kundendienst in Verbindung zu treten.

back to menu ↑

Fazit

Unser Fazit: Platzierung im oberen Mittelfeld

Insgesamt wusste Mobilbet in unserem Sportwetten-Vergleich zu überzeugen und punktete insbesondere mit einem umfangreichen Sportwetten Angebot, das ebenfalls in der Tiefe überzeugen konnte. Punktabzug musste sich der Skandinavier im Bereich der Zahlungsmodalitäten gefallen lassen, da für fast alle Methoden eine Gebühr fällig wird.

Mobilebet

Bonus von 400% bis zu 50€ bei Mobilebet

10€ Gratiswette bei Mobilebet

Teile deine Erfahrungen

Wettanbieter bewerten

Deine Gesamtbewertung

Login/Register access is temporary disabled
Wettanbieter vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0