Wetten mit Bonus 2021

Home » Wetten mit Bonus 2021

Wettbonus Erfahrungen 2021: Wer hat das beste Bonusangebot?

Es gibt mittlerweile kaum einen Buchmacher im Wettanbieter Vergleich, der seinen Kunden keinen Bonus zur Verfügung stellt. Unter Wettanbietern ist es heutzutage gang und gäbe, durch Neukunden- oder Einzahlungsboni die interessierten Wettkunden zu einer Kontoeröffnung zu bewegen. Doch nicht jeder Bonus ist seriös: Betrüger nutzen die Bonusangebote gern, um Neukunden anzulocken und daraufhin unter Angabe von fadenscheinigen Gründen, die meist in Zusammenhang mit den Auszahlungsbedingungen stehen, die Auszahlung zu verweigern. Woran erkennt man also einen seriösen Bonus und worauf sollte man beim Wettbonus Vergleich unbedingt achten? Diese und weitere Fragen beantworten wir hier!

Die 3 Merkmale eines fairen Wettbonus

Ein fairer Wettbonus wird nach wie vor leider nicht von jedem Wettanbieter zur Verfügung gestellt – gerade die besonders bekannten Unternehmen, zu denen beispielsweise Bet365 oder Tipbet gehören, bieten ihren Kunden allerdings realistische Boni an. Neben dem Bekanntheitsgrad des Buchmachers entscheiden allerdings noch weitere Merkmale darüber, ob es sich bei einem Sportwetten Bonus um ein seriöses Angebot handelt. Welche das sind, verraten wir hier:

1. Transparenz des Wettangebots

Kein Sportwetten Anbieter hat Geld zu verschenken – auf Bedingungen, die für die Auszahlung des Bonusbetrages vorausgesetzt werden, muss sich der Wettkunde demnach auf jeden Fall einstellen. Ein seriöses Bonusangebot unterscheidet sich jedoch durch ein hohes Maß an Transparenz von einem Köderversuch: Auszahlungsbedingungen werden transparent, leicht erkennbar und verständlich auf der Webseite bekannt gemacht, sodass sich der Wettkunde von Anfang an über die Voraussetzungen informieren kann.

 

2. Mindestquoten der Sportwetten

Einen fairen Wettbonus erkennt man schließlich auch an niedrigen Mindestquoten: Zu den Auszahlungsbedingungen gehört meist ein bestimmter Umsatz, der beim Wetten über die Plattform des Anbieters erzielt werden muss. Darüber hinaus wird nicht selten vorausgesetzt, dass dieser Umsatz beim Wetten zu bestimmten Mindestquoten erzielt werden muss. Diese sollten selbstverständlich möglichst gering ausfallen – höhere Quoten als 2.0 sind jedoch mit einem zu hohen Risiko verbunden. In diesem Fall hat es der Buchmacher eher auf das Geld der Kunden abgesehen, das diese beim Versuch, die Bonusbedingungen zu erzielen, verlieren werden.

 

3. Laufzeit des Wettbonus

Der Wettkunde hat in der Regel nicht ewig Zeit, um die Auszahlungsbedingungen zu erfüllen. Seriöse Anbieter aus dem Wettbonus Vergleich legen die Laufzeit für die Erfüllung der Auszahlungsbedingungen allerdings auf ein realistisches Maß fest. Wie lange dieser Zeitraum sein darf, ist von persönlichen Wettverhalten des Kunden abhängig – hierüber entscheiden demnach die individuellen Voraussetzungen.

 

Wettbonus & Anbietervergleiche: Der Bonus ist nicht alles!

Eine wichtige Information vorneweg: Beim Anbietervergleich sollte keineswegs der Bonus die wichtigste Rolle spielen, sondern stattdessen eher als attraktiver Zusatz verstanden werden. Sofern alle anderen Kriterien stimmen, stellt der Wettbonus demnach eher das „Sahnehäubchen“ dar. Zu den wichtigsten Kriterien gehören dabei folgende:

• Wettquoten
• Live-Wetten
• Zahlungsmethoden
• Sicherheit
• Kundenservice

Die Wettquoten sollten selbstverständlich so attraktiv wie möglich, aber trotzdem noch realistisch ausfallen – je höher die Quoten, desto höher ist schließlich das Risiko. Auch auf Live-Wetten sollte nicht verzichtet werden, sofern man als Wettkunde darauf Wert legt – ein Live-Wetten-Angebot ist allerdings mittlerweile bei den meisten großen Buchmachern zu finden.

In Zusammenhang mit dem Sportwetten Bonus stehen nicht zuletzt auch die verfügbaren Zahlungsmethoden. Als vorteilhaft erweist es sich diesbezüglich, wenn möglichst viele verschiedene Transaktionsmethoden vorhanden sind und wenn für Ein- und Auszahlungen darüber hinaus keine oder nur geringe Gebühren berechnet werden. Bei Fragen hierzu oder bei Problemen beim Abschließen der Wetten sollte man sich zudem ein umfassendes Serviceangebot zunutze machen können, zu dem nicht zuletzt auch ein deutschsprachiger und kompetenter Support gehören muss.

Das wohl wichtigste Kriterium auf der Suche nach dem besten Buchmacher und damit auch im Wettbonus Vergleich ist jedoch zweifelsohne die Sicherheit: Eine umfassende Lizenzierung, zahlreiche Auszeichnungen von bekannten Institutionen, positive Kundenbewertungen und Hinweise zur Spielsuchtprävention sollten demnach auf jeden Fall vorhanden sein. Möchte man über einen seriösen Anbieter handeln und dabei einen attraktiven Wettbonus in Anspruch nehmen, sollte man demnach insbesondere auf die Sicherheit des Anbieters achten.

 

Welche Boni werden angeboten?

Der Wettbonus Vergleich zeigt, dass nicht nur eine bestimmte Form von Boni von den Wettanbietern zur Verfügung gestellt wird – tatsächlich gehören in der Regel Neukunden- bzw. Willkommensboni und Einzahlungsboni zu den häufigsten Bonusangeboten. Beim Neukunden- oder Willkommensbonus erhält der Wettkunde einen Bonus für seine Registrierung – beim Einzahlungsbonus wird dieser Bonus erst nach einer Einzahlung gutgeschrieben. Teilweise werden dabei Boni in Höhe von bis zu 100 Prozent angeboten – in der Regel wird der Bonus dabei jedoch auf 100 Euro beschränkt.
Alternativ zu diesen Boni, die meist aus zusätzlichem Kapital für weitere Wetten bestehen, werden häufig auch Freebets angeboten, wie der Wettbonus Vergleich gezeigt hat. Mit jedem Freebet kann der Kunde eine kostenlose Wette ohne Einsatz abgeben. Darüber hinaus werden teilweise auch risikofreie Wetten angeboten, bei denen der Wettkunde im Verlustfall seinen Einsatz zurückerstattet bekommt.

Zu guter Letzt kann man sich auch noch einen anderen Sportwetten Bonus zunutze machen, den man auch von vielen anderen Dienstleistern kennt: Für das Anwerben von Neukunden werden den Bestandskunden bei manchen Buchmachern Prämien oder Boni zur Verfügung gestellt. Dies ist jedoch nur bei wenigen Sportwetten Anbietern der Fall, wie der Vergleich gezeigt hat.

 

FAQ: Antworten auf die häufigsten Wettbonus Fragen

Lohnt sich ein Wettbonus?

Jeder Wettkunde muss für sich selbst entscheiden, ob sich ein Wettbonus für ihn lohnt oder ob er besser darauf verzichten sollte. Auch die Gestaltung und die Höhe des möglichen Bonus‘ entscheiden darüber, ob sich die Inanspruchnahme lohnt. Grundsätzlich spricht allerdings nichts gegen einen Wettbonus, sofern man diesen nur als Dreingabe und nicht als Hauptkriterium für den Anbieterwechsel betrachtet.

 

Wo finde ich die Auszahlungsbedingungen?

Die Auszahlungsbedingungen sollten bei seriösen Anbietern auf der Unterseite zu finden sein, in der auch der Bonus selbst beschrieben wird. Andernfalls können die Angaben auch im Formularcenter zum Download bereitstehen – bei Unsicherheit kann man sich auch beim Kundensupport über die Auszahlungsbedingungen erkundigen. Die Mitarbeiter werden den Kunden den Link zu den Auszahlungsbedingungen zukommen lassen, sofern diese auf der Webseite zu finden sind.

 

Was gibt es beim Abschließen von Freebets zu beachten?

Möchte man Freebets in Anspruch nehmen, kann man damit Wetten ohne Einsatz abschließen. Verluste werden dabei nicht angerechnet – Gewinne werden dem Konto des Kunden hingegen gutgeschrieben. Es lohnt sich deshalb, Wetten zu hohen Quoten abzuschließen, um damit bestenfalls hohe Gewinne einzufahren. Auf das Absichern der Wette sollte man hingegen verzichten, da man ohnehin mit Freebets nur gewinnen kann.

 

Was gibt es in Bezug auf Einzahlungen und Auszahlungen zu beachten?

Bei der Einzahlung sollte der Kunde die Höhe der Mindesteinlage beachten, um seinen Bonus in gewünschter Höhe in Anspruch nehmen zu können. Vor der Auszahlung sollten selbstverständlich auf jeden Fall die Auszahlungsbedingungen erfüllt werden – im Zweifelsfall kann man sich hierzu beim Kundensupport erkundigen. Schließlich lohnt es sich, sich für Online-Bezahldienste zu entscheiden, die Transaktionen ohne zusätzliche Kosten ermöglichen – dies gilt selbstverständlich auch für Ein- und Auszahlungen ohne Sportwetten Bonus.

 

Wie funktioniert die Sportwetten Kontoeröffnung?

Um ein Konto bei einem Wettanbieter zu eröffnen, muss man zunächst ein Online-Formular ausfüllen und die nötigen Dokumente hochladen. Daraufhin kann man schließlich die erste Einzahlung vornehmen. Um einen Bonus in Anspruch zu nehmen, kann man hierfür entweder den entsprechenden Link auf der jeweiligen Bonus-Unterseite nutzen oder entsprechende Optionen beim Ausfüllen des Online-Formulars auswählen.

Neue Wettanbieter
4,8 rating
Bis zu 100€ Bonusguthaben auf die erste Einzahlung.
0,0 rating
0,0 rating
5,0 rating
4,8 rating
Bis zu 100€ Bonusguthaben auf die erste Einzahlung.
Wettenbonus.net - Finde den besten Sportwetten Bonus
© Copyright 2021 Wettenbonus.net - Finde den besten Sportwetten Bonus
Powered by WordPress | Mercury Theme